Gästebuch

hier unser Gästebuch

wir freuen uns auf Ihren Eintrag

Kommentar schreiben

Kommentare: 24
  • #1

    aliacura (Sonntag, 24 April 2016 17:13)

    Toi, toi, toi für den Geschäftsstart und viel Erfolg mit den Marderfrei-Produkten!

  • #2

    Andreas (Montag, 25 April 2016 05:52)

    Hallo Ihr beiden Tüchtigen,

    ganz besonders viel Erfolg und jede Menge Glück mit Euren Produkten - haut ordentlich rein! GOTTSEIDANK bin ich kein Marder! ;-)

    Herzliche Grüße aus dem sonnigen Süden

    Heike & Andreas

  • #3

    Maria Ellhorn (Montag, 25 April 2016 23:25)

    Hallo Marderfrei,
    DANKE für das tolle Produkt ! Endlich mal was biologisches, was auch wirkt.
    Samstag haben wir das Mittel im Dachboden verteilt, seit Montag Nacht haben wir endlich Ruhe im Haus.
    Durchschlafen ist sooo schön!

  • #4

    Eduard Patschlek (Dienstag, 26 April 2016 10:48)

    Ich war skeptisch, aber eure Produkte haben mich 100 prozentig überzeugt.

  • #5

    Kai (Dienstag, 26 April 2016 12:53)

    Lieber Stephan!
    Dir/Euch viel Erfolg, den kann ich mit den Anti-Mardersäcken selber gut gebrauchen.
    Drei Verbisse in vier Jahren macht Kosten von 450€. :-(
    Ihr seid günstiger. :-)
    Wir schnacken, Gruß Kai

  • #6

    Anja Wienecke (Mittwoch, 27 April 2016 15:07)

    Klasse,
    endlich kann ich Kunden und unseren Reetdachdeckern ein tolles Produkt empfehlen.
    Viel Erfolg mit der neuen Firma.

    Anja Wienecke
    Wienecke & Jung Immobilien GbR
    Esing 4
    25881 Tating

  • #7

    Miriam Kott (Montag, 02 Mai 2016 10:14)

    Vielen Dank für dieses geniale Produkt.
    Endlich mal was biologisches, was wirklich wirkt.
    Hatte schon alles ausprobiert (Duftsteine, Hundehaare, Ultraschall usw.) Kein Erfolg.
    Mit Ihrem Mittel hatte ich schon in der ersten Nacht endlich Ruhe. Und seit 2 Wochen ist nichts mehr zu hören vom Dachboden.
    Danke !!!

  • #8

    Florian (Freitag, 20 Mai 2016 14:21)

    Hallo,

    ich interessiere mich für Euer Produkt und wollte nur mal nachhaken wie Ihr auf 98% Wirksamkeit kommt. Gerade bei Produkten die mit Gerüchen arbeiten liest man bei ADAC und Co ja immer dass diese nicht wirken bzw. die Marder sich daran gewöhnen. Wie sah der Versuchsaufbau aus und an wievielen Tieren wurde getestet?

    Viele Grüße,
    Florian

  • #9

    @florian von marderfrei (Freitag, 20 Mai 2016 18:02)

    Hallo Florian,
    danke für Deine Nachfrage und den Gästebucheintrag.
    Die Aussage der 98%igen Wirksamkeit unserer Produkte beruht auf unseren Wirksamkeitsstudien. Hierbei wurden weit mehr als 100 Objekte über 1,5 Jahre mit unserem Mittel bestückt und beobachtet. Bei 98% der Objekte war der Marder binnen 24h und dann auf Dauer nicht mehr gesichtet.
    Unser Versuchsaufbau war die pure Realität. Echte Objekte mit Marderproblemen wurden als Testobjekte benutzt. Darunter auch ca. 100 Fahrzeuge (Autos, LKW, Caravan & Co.)
    Auch eine gesamte Kaserne war Testobjekt und ist seit Ausbringung der Produkte MARDERFREI.
    Die genannten Studien des ADAC & Co berufen sich lediglich auf einseitige Duftstoffe wie z.B. Lavendin oder nach WC-Reinigern riechende Duftstoffe.
    Unser Produkt trifft mit der natürlichen Duft-und Wirkstoffkombination den Marder in seinem Instinkt und bewegt ihn dauerhaft zur Flucht ! Wir nutzen erfolgreich die Waffen der Natur :-)
    Solch ein Produkt ist bislang von ADAC & Co leider nicht mit getestet worden.
    Wir wissen, dass es wirkt und sind stolz auf unsere Produkte. Probier es einfach aus! Ich denke, dass wir den Preis von 24,99€ fair gehalten haben für mind. 9 Monate Autoschutz !
    Leider hast Du keine mailadresse hinterlassen, so dass ich hoffe, dass Du dies liest und ich Dir Deine Fragen beantworten konnte.
    Sonnige Grüße
    sendet
    Stephan
    von MARDERFREI GmbH

  • #10

    Patrica Willsburg (Montag, 23 Mai 2016 08:39)

    Hat super schnell gewirkt. Danke auch für die sehr nette telefonische Beratung. :-)

  • #11

    Kerstin Appes (Dienstag, 24 Mai 2016 08:24)

    Hallo marderfrei-Team,
    vielen Dank für die Beratung einer unerfahrenen Nichthandwerkerin.
    Hat alles gut geklappt.
    Gruß Kerstin

  • #12

    Michael Debeus (Freitag, 01 Juli 2016 23:34)

    Super...
    Alles vorher probiert was es gibt im Haus. Von Hundehaaren bis Klosteine.
    Und im Auto hatte ich ne teure Ultraschallanlage einbauen lassen.
    Null Erfolg, war trotzdem zerbissen.
    Habe jetzt seit ein paar Monaten Eure Sachen im Auto hängen und den Dachboden mit Eurem Mittel behandelt.
    Alles gut, Marder scheint weit weg zu sein. Im Haus ist es ruhig und das Auto ist sauber und heile.
    Danke, weiter so.

  • #13

    Herbert (Sonntag, 25 September 2016 12:20)

    sehr schön gemachte Site die ihr hier habt, die infos haben mir echt weitergeholfen.
    viel Erfolg weiterhin

  • #14

    Steller (Donnerstag, 06 Oktober 2016 14:07)

    Ich kann mir nicht erklären woher die ganzen positiven Meinungen kommen. Schreiben sie die selber? Ich habe die Paste in meinem Garten - und Hofbereich verschmiert. Weder Regen noch Sonne können die Paste verderben und trotzdem ist der Marder immer noch da, ja er ist so angetan von ihrer Paste, dass er 15 cm daneben sogar sein Kackhaufen plaziert. Ich bin von der Paste sehr entäuscht und finde sie als Geldschneiderei. Für mich sind die 27,95 € rausgeschmissenes Geld.
    Manfred Steller

  • #15

    Kommentar zu M.Steller vom MARDERFREI GmbH (Donnerstag, 06 Oktober 2016 16:36)

    Hallo Herr Steller,
    vielen Dank für die Kontaktaufnahme über unser Gästebuch.
    Es tut mir leid, dass Sie nicht den gewünschten Erfolg erzielten und es ist mir nicht verständlich.
    Unser Produkt hat eine extrem hohe Erfolgsquote. Lediglich in 2% der Fälle spricht der Marder nicht auf die Duftstoffe an.
    Gerne bieten wir Ihnen an, dass wir zusammen mit Ihnen eine Lösung suchen. (z.B. das Mittel "Haus" zusätzlich auszubringen, welches wir Ihnen im Rahmen unseres Zufriedenheitsversprechens zukommen lassen.
    Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie natürlich vom Widerrufsrecht Gebrauch machen und erhalten den Kaufpreis erstattet.
    Insofern kann ich also von der besagten Geldschneiderei und rausgeschmissenem Geld nichts feststellen.
    Wir und hunderte weitere Kunden sind überzeugt von unseren Produkten, woraus übrigens auch die Bewertungen resultieren, die wir schon rein technisch nicht selber schreiben können, wie Sie vermuten...
    MfG
    Dipl. Ing. Stephan Schicke
    MARDERFREI GmbH

  • #16

    Sandro Paul (Samstag, 22 Oktober 2016 10:57)

    Hallo Marderfrei Team.
    Habe mir im Februar ein neues Auto gekauft und im März war schon ein Marder im Motorraum. Habe da eine Motorwäsche gemacht und Marderschreck ( Hochspannungsplättchen einbauen lassen) . Kurze Zeit Ruhe und ab September war die Dämmmatte wieder zerfetzt. Wieder Motorwäsche , Dämmmatte entfernen lassen, Ultraschallgerät mit Lichtblitzfunktion und Euer KFZ Set und Paste bestellt. Abwicklung war sehr gut ,mit Beschreibung . Seit 3 Tagen ist alles ruhig und keine Spuren mehr zu sehen. Hoffe dies bleibt so .
    MfG Sandro Paul

  • #17

    Marion N. (Mittwoch, 14 Dezember 2016 10:22)

    Hallo Herr Schicke,

    ich sende ihnen marderfreie Weihnachtsgrüße aus Freiburg !
    Es hat geklappt, wir hatten nie wieder "Marderbesuch".
    Wir werden die Feiertage in Hechthausen bei der Familie verbringen, also im hohen Norden.

    Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie schöne Feiertage !

  • #18

    Manfred Hellwig (Samstag, 21 Januar 2017 11:51)

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    Wir haben einen oder mehrere Marter im Dach unseres Einfamilien-Hauses gehabt.
    Nachdem wir das Vertreibungsmittel bei Ihnen gekauft haben, haben wir alle Zugänge des
    des Marters zum Dacbereich Verslossen und Ihr Verkrämungsmittel in den Zugangs-und
    Aufenthaltsbereichen mit der Injektionsspritze eingebracht. Der Marter hat sich dann zwar
    gewaltsam befreit ( man sollte Ihm ,wenn möglich einen Fluchtweg noch lassen) aber
    seit Anfang Dezember ist er verschwunden. Wenn das so bleibt war Ihr Mittel sehr wirksam
    - vielen Dank
    Manfred Hellwig
    rudolf41@gmx.de

  • #19

    Hans Fiege (Freitag, 27 Januar 2017 17:59)

    Nach Ausbringung der Paste und der Flüssigkeit haben wir seit vier Wochen Ruhe . Der Marder ist nicht mehr gekommen. Erfolgreiche Wirkung der Mittel .

  • #20

    Heike T. (Sonntag, 26 Februar 2017 17:01)

    Hallo liebes Marderfrei Team,
    haben das Kombipack vor 4 Wochen angewendet und gestern das erste mal eine Kontrolle auf dem Boden durchgeführt.
    Es sind keine Spuren von einem Marder mehr vorhanden.
    Waren erst etwas skeptisch aber das Mittel hat seine Wirkung nicht verfehlt.
    Immer wieder gerne.

    Grüße aus Friedland

  • #21

    Hans Knubben (Montag, 22 Mai 2017 10:05)

    Einach Klasse!!
    Hatte schon länger einen Marder ums Haus und in die Dachrinnen-Verkleidung. Immer wieder Kot auf der Matte, Lärm und Geschrei . Habe dann Marderpaste bestellt.. Wurde schnell geliefert und die Gebrauchsanweisung ist sehr deutlich. Habe es verwendet, einfach unter die Ziegel, und auf Klebeband an der Haustür geschmiert. Ich habe dass Vieh nie mehr gesehen. Ist schon ein halbes Jahr her, und bin noch immer Marderfrei.
    Ich kann mitteilen dass auch Holländische Marder hiermit vertrieben werden können!
    Liebe Grüße aus Kerkrade - Niederlanden

  • #22

    C.Reichel (Mittwoch, 31 Mai 2017 15:57)

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    seit der Zeit habe ich keinen Marder mehr im Auto. Wenn die angegebene Zeit verstrichen ist werde ich wieder auf ihr Produkt zurück kommen. Ich bin sehr zufrieden.
    Weiterhin viel Erfolg mit ihren Produkten.
    MfG C.Reichel

  • #23

    Kerstin Friedrich (Freitag, 23 Juni 2017 09:39)

    Ich bin so froh... Ihr habt mich gerettet... wirklich!!! Endlich kann ich wieder jederzeit und an jedem Ort mein Auto parken - ohne dass dann meine "Hausmarder" mir die Schläuche meines Autos durchbeißen und meistens nicht nur einen.... Vielen Dank, liebes marderfrei-Team, für eure tolle Idee und den sehr guten, reibungslosen Service und das ich als Frau, ohne fremde Hilfe, alles allein anbringen konnte!!!! :-) eure Kerstin
    PS ...ich hab es auch schon allen meinen Freunden erzählt - die sich sonst immer die "Bissgeschichten" anhören durften...

  • #24

    Bea Korell (Mittwoch, 05 Juli 2017 13:05)

    Marderfrei KOMBIPACK "Haus & Paste"
    gegen Waschbär erfolgreich eingesetzt! Sterne: 5

    Auf dem Dachboden unseres Hauses war schon länger ein Waschbär, der trotz aller Versuche ihn fernzuhalten, immer wieder kam L Dann fand ich das „Marderfrei“ im Internet und wir haben es ausprobiert.

    Die Handhabung war gut beschrieben und einfach umzusetzen. Das flüssige Mittel wurde in alle Ecken und Ritzen gespritzt und vor allem auch dort, wo der Waschbär seine Spuren hinterlassen hatte.

    Die Paste konnte man mit den Fingern (mit Plastikhandschuh) gut überall anbringen, wo der Verdacht bestand, dass er dort rein kommt (unter die Dachpfanne, auf ein Stück Plastik geschmiert an der Hauswand befestigt und an der Dachrinne).

    Die Vorgänge haben wir 2 x wiederholt und nun haben wir schon seit über 2 Monaten Ruhe vor ihm. Wir haben ihn weder gesehen noch gehört und neue Spuren gibt es auch keine !

    Wir sind sehr froh, dass wir den Versuch gewagt haben und können es guten Gewissens auch gegen Waschbären empfehlen – unseren zumindest hat es in die Flucht geschlagen.


Wir freuen uns sehr auf Ihren Eintrag in unser Gästebuch.
Bitte beachten Sie, dass der Eintrag erst mit Verzögerung sichtbar wird.